Öffnungszeiten: Mo. - Do. von 08.00 - 22.00 Uhr / Fr. von 08.00 - 21.00 Uhr / Sa. von 10.00 - 15.00 Uhr / So. 10.00 - 14.00 Uhr

BGF - Bringt Schwung ins Arbeitsleben

BGF

Was ist BGF?

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) will Arbeit gesünder machen. Unternehmen die BGF betreiben, setzen dazu zielgerichtet eine Vielzahl von Maßnahmen ein – von der gesundheitsgerechten Gestaltung des Arbeitsplatzes bis zu Kursen oder Beratungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ziele BGF

Erfolgreiche BGF ist in die Unternehmenskultur eingebettet. Es bezieht die betroffenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in die Entwicklung der Maßnahme ein. Es sorgt für Vertrauen, Transparenz und Konfliktfähigkeit im Unternehmen. Das fördert nicht nur Gesundheit und Wohlbefinden, sondern erleichtert auch die notwendigen Veränderungen.

Maßnahmen im BGF

 BGF umfasst alle Maßnahmen des Unternehmens, die die Gesundheit der Belegschaft fördern sollen. Dies sind unter anderem:

Maßnahmen BGF

Was steckt dahinter?

Gesundheitstag / Gesundheitswoche

In den meisten Fällen dient der Gesundheitstag als Auftaktveranstaltung im betrieblichen Gesundheitsmanagement.
Ziel ist es hierbei, eine Vielzahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen vor Ort zu erreichen und erste Kontakte zu knüpfen.

Bei dieser Veranstaltung werden meist diagnostische Geräte und Testverfahren einbezogen, um genaue Aussagen treffen zu können, wie der aktuelle Gesundheitsstand der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist. Anhand dieser Aussagen werden weiterführende Maßnahmen besprochen.
Außerdem wird der Gesundheitstag genutzt, um die Ergonomie an den Arbeitsplätzen (auch bei stehenden Tätigkeiten) zu analysieren und mit kleinen Hinweisen schon ein Stück weit zu optimieren.

diagnostische Verfahren zur Ermittlung des Gesundheitszustandes

Durch moderne Technik und Erfahrung, können wir eine Vielzahl von Testgeräten vorweisen und anwenden. Einige davon sind z.B.:

  • Spinalyser: Diagnosegerät für die Vermessung der Wirbelsäule aus der Chiropraktik
  • Körperschwerpunktwaage
  • Bio-Impedanz-Analyse: Erstellung eines Körperprofiles und - zusammensetzung einzelner Strukturen
  • Manuelle Tests: durch diese Test können individuelle Ergebnisse, auf die Teilnehmer abgestimmt, erzielt werden
integrierte Kursangebote, abgestimmt auf Mitarbeiter und Unternehmen

Eine große Palette an Kursangeboten ist die Ausgangslage für die vielfältigen Kurse, die weiterführend angeboten werden. Einige davon sind z. B.:

  • Bewegte Pause
  • Powerfitness
  • Rückenfit
  • Yoga
  • Pilates
  • Progressive Muskelrelaxation (nach Jacobsen)

Nach Absprache werden wir auch für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die richtigen Kurse finden.